Hessischer Verband für Leistungs- und Qualitätsprüfungen in der Tierzucht e. V.

Gebührenanpassung für PAG-Milch-Trächtigkeitstest 2020

Für die Untersuchung der PAG-Milchproben hat der HVL einen Unterauftrag vergeben. Die Zusammenarbeit erfolgt seit 2016 erfolgreich und mit höchster Präzision. Aktuell wurden die Preise für die PAG-Untersuchungen angehoben. Aufgrund der engen Kalkulation muss der HVL die entstehenden Mehrkosten an die Nutzer weiterreichen.

 

Deshalb wird ab Januar 2020 eine neue Gebührenordnung für PAG-Untersuchungen aus Milchproben in Kraft treten, diese finden Sie hier (311 KB).

09.12.2019, 09:41 Uhr