Hessischer Verband für Leistungs- und Qualitätsprüfungen in der Tierzucht e. V.

Das Aufgaben- und Leistungsspektrum im Überblick

Milcherzeuger und Rinderhalter

  • Milchleistungsprüfung (MLP)

    1. Milchinhaltsstoffe (11 x je Kuh und Jahr):
    2. Fett, Eiweiß, Laktose
    3. Qualitätsparameter (11 x je Kuh und Jahr):
    4. somatische Zellen, Harnstoff

  • Güteprüfung der Anlieferungsmilch

    1. Milchinhaltsstoffe (4 x monatlich):
    2. Fett, Eiweiß, Laktose
    3. Qualitätsparameter (4 x monatlich):
    4. somatische Zellen, Gefrierpunkt, Hemmstoffe
    5. Keimzahl (2 x monatlich)
    6. ggf. zusätzlich Harnstoff

  • Regionale Stelle gemäß Viehverkehrsverordnung (ViehVerkV)

    1. Organisation der Tierkennzeichnung
    2. Erfassung der Tierdaten
    3. Ausstellung von Rinderpässen

  • Beratungsangebote

    1. Fütterung, Melktechnik, Milchqualität
    2. Melkberatung mit LactoCorder

  • Herdenmanagement

  • Kontrollen im QM-Milch System

Mitglieder der Schweinekontroll-Ringe Ferkelerzeuger Mastschweinhalter

  • Leistungsermittlung und Produktionskontrolle
  • Fütterungsberatung
  • Bauberatung
  • Stallklimaberatung

Rindfleischetikettierungssytem für Vermarkter von Rindfleisch