Hessischer Verband für Leistungs- und Qualitätsprüfungen in der Tierzucht e. V.

HVL-Vorstand trifft Nachfolgeregelung für die Geschäftsführung

Enge Zusammenarbeit zwischen Hessen und Thüringen setzt sich fort

In der Vorstandsitzung des HVL (Hessischer Verband für Leistungs- und Qualitätsprüfungen in der Tierzucht e.V.) wurde die Nachfolgeregelung für den scheidenden Geschäftsführer Dr. Jens Baltissen getroffen.

Dr. Sonja Kleinhans wird ab dem 01.08.2017 die Aufgaben übernehmen. Sie ist derzeit Geschäftsführerin des TVL (Thüringer Verband für Leistungs- und Qualitätsprüfungen in der Tierzucht e. V.) und wird zukünftig die Geschicke beider Verbände leiten. Damit setzt sich die enge Zusammenarbeit zwischen Hessen und Thüringen weiter fort. 

 

Dr. Sonja Kleinhans

 

 

 

 

 

 

 

 

03.07.2017, 09:16 Uhr