Hessischer Verband für Leistungs- und Qualitätsprüfungen in der Tierzucht e. V.

News

Wegen einer Stromabschaltung steht die HIT/ZID-Datenbank am Samstag, 18.11.2017, von 08:30 Uhr bis vsl. 17:00 Uhr nicht zur Verfügung!  [mehr]
Zu unseren Bezirksversammlungen laden wir herzlich ein![mehr]
Am Donnerstag, 07.12.2017 findet in der Hessenhalle Alsfeld die Vortragstagung "Zukunft Milch" statt. Beginn: 10.00 Uhr mit Begrüßung und Eröffnung Das Programm: Einflussfaktoren auf die Stärke- und NDF-Vertraulichkeit von Maissilage -...[mehr]
Hier finden Sie die veröffentlichten bundesweiten Kennzahlen zur Therapiehäufigkeit bei Masttieren: Kennzahlen[mehr]
Der HVL sucht Mitarbeiter/innen im Bereich MLP für den Großraum Fulda/Rhön. Die Stellenausschreibung finden Sie hier.[mehr]
Die ABCG Agrar- Beratungs- und Controll GmbH sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt freiberufliche Kontrolleure (m/w) im Bereich tierische Erzeugung und Pflanzenbau. Die Stellenanzeige finden Sie hier.[mehr]
Enge Zusammenarbeit zwischen Hessen und Thüringen setzt sich fort[mehr]
Unser Rechenzentrum VIT hat in den letzten Jahren einige Anpassungen hinsichtlich des Herdenmanagementsystems Netrind vorgenommen und die mobile Anwendung für die Nutzung mit dem Betriebssystem android weiterentwickelt. VIT ändert ab dem...[mehr]
Der Geschäftsführer der ZBH, des HVL und ZBH/GFS GmbH, Dr. Jens Baltissen, hat zum Sommer 2017 seinen Wechsel in den neu gegründeten Bundesverband Rind und Schwein erklärt. Nach fast achtjähriger Tätigkeit in den hessischen Organisationen...[mehr]
Hier finden Sie die veröffentlichten bundesweiten Kennzahlen zur Therapiehäufigkeit bei Masttieren:     Kennzahlen[mehr]
31.03.2017 - Neues Formular
zur Untersuchung der Futtermittel[mehr]
Hier finden Sie das neue Bestellformular, sowie den aktuellen Ohrmarkenkatalog Bestellformular Ohrmarkenkatalog [mehr]
15.12.2016 - Stichtagsmeldung
für Schweine sowie Schafe und Ziegen nicht vergessen![mehr]
Das HVL-Labor bietet ab sofort die Untersuchung von Rohmilchproben, gewonnen am Rohmilchabgabe-Automaten, auf Gesamtkeimzahl im Rahmen der betrieblichen Eigenkontrolle an. Empfohlen wird eine regelmäßige Untersuchung mindestens einmal pro...[mehr]
Pressemitteilung Nr. 130 vom 27.10.16 Im Rahmen der Reform der Gemeinsamen Agrarpolitik wurde im Bereich der Cross Compliance ab dem Jahr 2015 das sogenannte "Frühwarnsystem" eingeführt. Durch dieses System kann es bei wiederholten...[mehr]
Hier finden Sie die veröffentlichten bundesweiten Kennzahlen zur Therapiehäufigkeit bei Masttieren:   Kennzahlen[mehr]
für PAG-Blutproben zur Trächtigkeitsdiagnose[mehr]
Hoher Tiergesundheitsstatus muss geschützt werden![mehr]
23.06.2016 - Tierseuchenkasse
Rinder- und Schweineohrmarken ab 01.01.2016 kostenpflichtig![mehr]
Hier finden Sie die veröffentlichten bundesweiten Kennzahlen zur Therapiehäufigkeit bei Masttieren: Kennzahlen[mehr]